Zuchtstätte '' Falknersheil FCI ''

Deutsch Langhaar -  Kurzhaarteckel - Rauhaarteckel

Über mich




Seit Kindheit schon sind Hunde meine ständigen Begleiter und bereits 1982 fiel in meiner Zuchtstätte der 1. Wurf, damals noch reine Ausstellungshunde. Erst nach Absolvierung der Jäger- und Falknerprüfung 1989/1990 habe ich nur noch Jagdhunde gehalten und gezüchtet, vornehmlich Teckel in Rau und Kurzhaar unter dem Zwingernamen ''Ho Rüd Ho''. Leider mussten wir aus familiären Gründen die Zucht für einige Jahre einstellen, doch im Jahre 2018 zog dann die Deutsch Langhaar Hündin ''Holly von den Mainauen'' bei uns ein. Dies war somit der Neustart in der Hundezucht.


 Nicht unerwähnt soll bleiben, dass mittlerweile, quasi ''back to the roots'', die rote Kurzhaarteckel Hündin ''Motte vom Hallwanger Silberberg'' und jüngst die dklsf. Rauhaarteckelhündin '' Barbarella vom Eisenstein, gen. Mücke, unser Rudel komplettieren.


Ich bin Mitglied im Deutsch-Langhaar-Verein  Baden - Württemberg und im Dachshund Klub Württemberg - Hohenzollern.


So versuche ich mit fast 40jähriger Erfahrung und noch mehr Herzblut, gesunde, leistungsstarke und sozialverträgliche Hunde zu züchten.


Abschließend möchte ich mich bei meiner Familie bedanken, die mich bei diesem schönen, aber auch zeitaufwändigen Hobby unterstützt und mir den Rücken freihält, auch wenn ich es manchmal ein wenig übertreibe.



Ich wünsche Ihnen viel Spass auf meiner Seite !


'' Waidmannsheil, Falknersheil und Ho Rüd Ho ''


 - Michael Weinschrott -





                                              Zufriedene Gesichter nach bestandener VGP  2021 in Oettingen im Ries  (rechts: Ich mit ''Holly'')




Da ich einige Jahre als Berufsfalkner in ''Lohn & Brot'' stand, ist der Name meiner Zuchtstätte diesen wunderbaren Geschöpfen geschuldet.